„Fortschritt wagen“ – aber wie?

Olaf Scholz ist zum neuen Bundeskanzler gewählt und die neue Ampelkoalition übernimmt die Regierungsgeschäfte.

Die drei Parteien (SPD, Grüne und FDP) haben als Kernthese ihres Koalitionsvertrages  „Fortschritt wagen“ genannt.

Als Auftakt einer erfrischenden Reihe zu Gesprächen mit der Politik fühlt die VHS Wolfsburg am

20.01.2022 in der Zeit von 18:00 – 19:30 Uhr live

dem Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs „auf den Zahn“:

Wie soll dieser Fortschritt konkret aussehen?

Im neuen Koalitionsvertrag wird auch die Bedeutung der Erwachsenenbildung und Volkshochschulen hervorgehoben. Welchen Stellenwert bekommt Bildung, explizit die Weiterbildung und wie kann man sie nachhaltig und finanziell gut auf die Beine stellen?

Wie kann man Planungen für die Zukunft hegen, wenn coronabedingt weiterhin unabschätzbare Kosten auf die Kommunen, die Länder und den Bund zukommen?

Sind wir als Gesellschaft auf die wichtigsten, zukünftigen Herausforderungen vorbereitet?

Unser Live-Podcast: https://youtu.be/ZYdo-RHyoO8