Trickfilmfestival 2020

Mitmachen beim Trickfilm-Festival 2020 in Wolfsburg

So geht´s
Kinder kennen Trickfilme aus den unterschiedlichen Medienkanälen und können sich sehr für die Medienheldinnen und -helden begeistern. Aber können sie auch selber Trickfilme erstellen? Ja, können sie! Mit Hilfe einer passenden App gelingt es bereits Kindergarten- und Grundschulkindern sich auf den kreativen Weg zu machen und gemeinsam eigene Themen zu verfilmen.

Für 2020 setzt die Sprachbildungskoordination der Stadt Wolfsburg den Fokus auf die kreative und sprachbezogene Medienarbeit mit mobilen Geräten. In unterschiedlichen BASIS-Kursen können sich Fachkräfte auf das Erstellen von Trickfilmen vorbereiten und sind damit „Startklar für den Trickfilm“.
 

Kategorien

Sie können fertige Trickfilme in den drei Kategorien Kita, Grundschule und Quali-Team an der VHS Wolfsburg einreichen.

Beiträge in der Kategorie Kita richten sich an, gemeinsam erstellte, Filme aus der Kita.
Die Kategorien Grundschule unterscheidet in die Klassenstufen 1 + 2 und 3 + 4. Motivierte Erzieher/innen können in der Kategorie Quali-Team ihre Ergebnisse aus einer Qualifizierung einreichen. Auch Auszubildende, Fachschüler/innen oder Studierende können sich hier beteiligen. Die Besonderheit: diese Kategorie ist überregional. Wir freuen uns auf Ihre Beiträge.

Zur unterstützenden Vorbereitung

Sie möchten eine Fortbildung belegen?
Die VHS Wolfsburg bietet Fachkräften aus Wolfsburger Kitas und Grundschulen kostenfreie Angebote zur Qualifizierung und technische Unterstützung an. Sie erhalten ein praxisbezogenes Grundlagenwissen, um Knetfiguren oder gemalte Figuren, gemeinsam mit den Kindern, zu Medienheldinnen und -helden animieren zu können. Nach dieser kurzen Praxiseinheit sind Sie startklar, um in Kita oder Grundschule aktiv zu werden. Melden Sie sich hier an: https://www.vhs-wolfsburg.de/programm/kurssuche/kurs/Trickfilme+in+der+Kita+erstellen/nr/192500533/bereich/details/#inhalt oder vereinbaren sie einen individuellen Termin.

Anmeldungen senden Sie bitte an info@vhs-wolfsburg.de mit der Kursnummer 192500533.

Sie möchten teilnehmen?

Der Einsendeschluss ist der 30.06.2020, 00:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.
Für die Anmeldung zum Filmfestival füllen Sie bitte das Anmeldeformular aus und senden es uns zu.

Sie benötigen eine Datenschutzerklärung für die Eltern der Kinder?

Im Rahmen des Trickfilmfestivals muss eine Datenschutzerklärung von den Eltern der Kinder vorliegen.
Bitte füllen Sie das Dokument aus und senden es dem Sprachbildungs-Team zu.

Sie möchten einen Beitrag/ Film für das Festival hochladen?

… nutzen Sie bitte für den Transfer der Daten die Webseite: www.teambeam.de.

Der Internetdienst ermöglicht einen sicheren Datenaustausch gemäß DSGVO undist einfach zu bedienen. Sie können sich in der kostenlosen Bas isversion anmeldenund direkt starten. Bitte geben Sie beim Upload folgende E-Mail-Adresse ein:Anika.Aschenbruck@bildungshaus-wolfsburg.de

Sie benötigen Technik?

… nehmen Sie Kontakt mit uns auf….
 

Dr. Maren Risch
Sprachbildungskoordination
Porschestr. 72
Tel. +49 5361-890208-20
E-Mail: maren.risch(at)bildungshaus-wolfsburg(dot)de

Wann werden die Filme gezeigt?

Jetzt schon notieren:

Große Trickfilm-Vorführung:

Samstag, 26. September 2020, 10:00 Uhr 
Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Wolfsburg

Hier die FAQ zum Download.

Stadt Wolfsburg | Bildungshaus

Volkshochschule Wolfsburg
Hugo-Junkers-Weg 5 | 38440 Wolfsburg

Anmeldung
Fon +49 (0)5361 89390-40
Fax +49 (0)5361 89390-15
E-Mail: info(at)vhs-wolfsburg(dot)de

Öffnungszeiten  
Montag 09:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr