Mensch und Gesellschaft

Ich weiß, wer ich bin, aber wo will ich hin? Biografiearbeit für eine persönliche Zielsetzung für den Übergang in den Ruhestand


Kursnummer 192102003
Veranstaltungsart Bildungsurlaub
Beginn Mo., 04.11.2019, 09:00 - 16:00 Uhr  
Kursgebühr 156,00 €
Dauer 5 Termine
40 Unterrichtsstunden
Unterrichtseinheiten 40
Kursleitung Günter Kania
Dokumente Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Natürlich weiß ich, wer ich bin, ich war und bin schließlich die Hauptperson in meinem eigenen Leben. Aber weiß ich auch, wie und warum ich was wurde und wie es weiter geht?

Die Jahrgänge +/- 1960 , die so genannten Babyboomer, haben spezifische Kindheits- und Jugenderfahrungen, kommen aus den speziellen Gesellschafts- und Familienstrukturen der 60er und 70er Jahre, sind deren "kulturelle Kinder“. Musik, Filme, Bücher, Zeitschriften, Jugendclique, Schule, Ausbildung, aber auch die Politik dieser Zeit waren geschmacks- und lebensgefühlsbildend. Diese Erfahrungen haben sie mitgenommen in ihre eigenen Berufs- und Familienwelten, sie dort gelebt und ausprobiert, sie ausgefüllt oder verändert - oder sind an einzelnen Punkten auch gescheitert. Biografiearbeit, der Austausch über unser vergangenes Erlebtes mit anderen unserer Altersgruppe wird uns unser eigenes bisheriges Leben, seine Prägungen und Weichenstellungen, aber auch Ausgelassenes und Versäumtes bewusster machen. Auch ohne eine Psychologisierung von Lebensprozessen lernen wir uns durch eine bewusste Rückschau vielleicht nicht besser, aber genauer kennen, entdecken im bisherigen Lebensvollzug vielleicht interessante, aber nicht gelebte Interessen, Leidenschaften und Perspektiven, die unser künftiges Lebens bereichern und lebendig(er) machen können. Gerade in einer so starken Umbruchsituation wie dem (kommenden) Ende der etablierten Berufstätigkeit kann man sich selbst durch Biografiearbeit buchstäblich neu entdecken und so neue Ziele für ein lebendiges und erfülltes "Leben danach" finden. Denn auch für unsere weitere persönliche Entwicklung gilt: Nur, wer seine eigene Vergangenheit umfassend versteht, kann seine Gegenwart und Zukunft positiv gestalten.




Datum
04.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Auf Anfrage
Status*
Datum
05.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Auf Anfrage
Status*
Datum
06.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Auf Anfrage
Status*
Datum
07.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Auf Anfrage
Status*
Datum
08.11.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Auf Anfrage
Status*


*Status: Leer = Normaler Kurstag | A = Ausfall | I = Informationsveranstaltung | P = Prüfung | Z = Zusatztag

Stadt Wolfsburg | Bildungshaus

Volkshochschule Wolfsburg
Hugo-Junkers-Weg 5 | 38440 Wolfsburg

Anmeldung
Fon +49 (0)5361 89390-40
Fax +49 (0)5361 89390-15
E-Mail: info(at)vhs-wolfsburg(dot)de

Öffnungszeiten  
Montag 09:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr