Gesellschaft im Wandel - Das Prinzip der Verantwortung

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
221102005
Beginn
Mo., 09.05.2022,
09:00 - 14:00 Uhr
Dauer
5 Termine
Gebühr
95,00 € (63,00 €) Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der VHS in Bremen statt. Anmeldungen können telefonisch erfolgen (0421 361-12345) oder über den angegebenen Link.
Es gelten die AGBs der VHS in Bremen.

(Nicht nur) in Krisenzeiten sehnen die Menschen sich nach einfachen und klaren Antworten. Ob Coronapandemie, Klimaveränderung, Arbeitsplätze oder bezahlbarer Wohnraum – wer hat da eigentlich welche Verantwortung in Politik, Wirtschaft, Forschung oder der Gesellschaft? Vieles scheint beliebig und unklar – das Misstrauen wächst. Um die Unübersichtlichkeit in unserer Welt besser zu verstehen, beschäftigen wir uns mit Hans Jonas (1903-1994) und seinem Versuch, eine Ethik für das technische Zeitalter zu begründen. Wir werden seinen Ansatz, uns Wege aus der Gefahr aufzuzeigen, kontrovers diskutieren und dabei versuchen, die politische Theorie zu einem lebendigen Prozess zu machen. Anhand verschiedener Beispiele wollen wir seine unterschiedlichen Konzepte von Verantwortung überprüfen. Ziel ist es, schließlich den Mut zu finden, selbst zu handeln.


Anmeldung nimmt die VHS Bremen entgegen.


Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 5
Datum

09.05.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

vor Ort

Datum

10.05.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

vor Ort

Datum

11.05.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

vor Ort

Datum

12.05.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

vor Ort

Datum

13.05.2022

Uhrzeit

09:00 - 14:00 Uhr

Ort

vor Ort