Programm
/ Kursdetails

"Leseförderung als Aufgabe" - Qualifizierung zum Leselernhelfer/innen


Kursnummer 182500508
Veranstaltungsart Tagesseminar
Beginn Do., 30.08.2018, 9:30 - 15:30 Uhr  
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Barbara Homburg
Kursort
Die Teilnehmer/innen haben freie Zeit im Vor- oder Nachmittagsbereich und sind bereit, als Ehrenamtliche im Lese-Netzwerk der Bürgerstiftung Wolfsburg mitzuarbeiten. Das Seminar ist Grundlage und Voraussetzung für diese ehrenamtliche Tätigkeit.
Leselernhelferinnen und Leselernhelfer gehen in der Regel einmal pro Woche in eine Schule und üben dort mit einem Kind, das Schwierigkeiten beim Lesen hat.
Das Seminar ist für Teilnehmer kostenlos.

Die Koordinierungsstelle Bürgerengagement verwaltet einen Förderfonds, aus dem u.a. Qualifizierungsmaßnahmen für Ehrenamtliche bezuschusst werden können. Bevor Sie sich für diesen Lehrgang/Kurs/Bildungsurlaub anmelden, wenden Sie sich bitte an die Koordinierungsstelle Bürgerengagement. 2/3 der Kursgebühren, bzw. max. 1000,- € kann die/der künftige KursteilnehmerIn über den Zuschuss erhalten.

Anträge sind auch bei Frau Maaß erhältlich, sie steht gern für Fragen zur Verfügung und sie hilft selbstverständlich beim Ausfüllen:

Birgit Maaß
Stadt Wolfsburg
Referat Kommunikation
Koordinierungsstelle Bürgerengagement
Porschestr. 72, 3. OG
Tel.: 05361/281997
eMail: engagiert@stadt.wolfsburg.de




Datum
30.08.2018
Uhrzeit
09:30 - 15:30 Uhr
Ort
Porschestraße 72, VHS 2; S 102


Stadt Wolfsburg | Bildungshaus

Volkshochschule Wolfsburg
Hugo-Junkers-Weg 5 | 38440 Wolfsburg

Fon +49 (0)5361 89390-40
Fax +49 (0)5361 89390-15
E-Mail: info(at)vhs-wolfsburg(dot)de

Öffnungszeiten  
Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr