Als dynamischer Wirtschaftsstandort, als Freizeit- und Erlebnisstadt, als grünes Naherholungsgebiet sowie als Sportstadt lockt Wolfsburg rund acht Millionen Besucherinnen jährlich und hat sich in seiner jungen Geschichte zu einer lebenswerten und dynamischen Großstadt entwickelt. Die Stadt Wolfsburg bietet als kinderfreundliche Kommune Kindern und Jugendlichen attraktive Angebote, um sich aktiv in die Stadtgesellschaft einzubringen, sowie eine breit aufgestellte Schullandschaft. Ein weitreichendes Netz aus Spielplätzen, Jugendtreffs und Freizeitheimen sowie ein abwechslungsreiches Ferienangebot ermöglicht Kindern und Jugendlichen in Wolfsburg interessante Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung und Persönlichkeitsentwicklung. Für den optimierten Regiebetrieb Bildungshaus der Stadt Wolfsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Kundenservice der Volkshochschule (VHS) als Elternzeitvertretung am Standort Westhagen eine*n

Kurssachbearbeiter*in für den Bereich der Integrationskurse

Die Volkshochschule Wolfsburg ist die öffentlich verantwortete und weltanschaulich neutrale Erwachsenen- und Weiterbildungseinrichtung der Stadt Wolfsburg. Auf der Grundlage des Niedersächsischen Erwachsenenbildungsgesetzes bietet sie ein breitgefächertes Bildungsangebot für alle Wolfsburger Bürger*innen. Als Kommunikations- und Weiterbildungsort lädt sie die Menschen aller Nationalitäten und sozialen Gruppen ein.


Ihre Aufgaben:

• Sachbearbeitung DaF-Sprachkurse:
• Individuelle Beratung von Interessierten für alle Deutschkurse (offenes Kursprogramm, Integrationskurse, Berufssprachkurse, Landesgeförderte Kurse und Erstorientierungskurse)
• Administration der Integrationskurse (BAMF)
• Abrechnungen für die Integrationskurse sowie Überprüfungen der Abrechnungen
• Ansprechpartnerin für die Kursteilnehmerinnen
• Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit dem BAMF, anderen Kursträgern, Jobcenter, Agentur für Arbeit, Ausländerbehörde, Sozialamt, Asylheime

Sie bringen mit:

• Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zurzum KauffrauKaufmann für Büromanagement/ Bürokommunikation
• Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
• Gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich
• Kenntnisse der Richtlinien und Bestimmungen des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), u.a. Abrechnungsrichtlinien (AbrRL) wünschenswert
• Interkulturelles Hintergrundwissen
• Sicheres und souveränes Auftreten
• Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office), möglichst auch in Kufer.SQL
• Teamfähigkeit und Kundenorientierung

Wir bieten:

• eine bis zum 25.11.2023 befristete Elternzeitvertretung in Vollzeit (39 Stunden/Woche).
• Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages des öffentlichen Dienstes (TVöD).
• unseren Mitarbeiter*innen durch Teamarbeit und Vertrauensarbeitszeit ein hohes Maß an Selbstbestimmung und Flexibilität.
• mit einem umfangreichen Qualifizierungsangebot, mit Aufstiegs- und Förderprogrammen sowie Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.
• Wir unterstützen Sie mit einem mehrfach ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Die Stelle ist teilbar. Eine Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit wird erwartet. Bei sonst gleicher Eignung berücksichtigen wir schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerber*innen bevorzugt.
Aufgaben in dieser Entgeltgruppe werden bei der Stadt Wolfsburg bisher mehrheitlich von Frauen wahrgenommen. Um mehr Vielfalt zu erreichen, sind Bewerbungen von Menschen anderen Geschlechts
besonders willkommen.

Aus Gründen des Gesundheitsschutzes wird in Ausnahmefällen das Auswahlverfahren per Videokonferenz (Software: BigBlueButton oder Microsoft Teams) durchgeführt.


Und? Lust bekommen, Wolfsburg mitzugestalten?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen bei uns per E-Mail (als gebundene PDF-Datei) oder postalisch bis zum 19.02.2022.


Stadt Wolfsburg
Geschäftsbereich Personal
Postfach 10 09 44
38409 Wolfsburg
bewerbung(at)stadt.wolfsburg(dot)de

Ihre Ansprechpartnerinnen


für Fragen zu den Stelleninhalten:
Frau Kathrin Vater, Tel.: 05361 8939025
kathrin.vater(at)bildungshaus-wolfsburg(dot)de

für Fragen zum Arbeitsverhältnis:
Frau Antje Weber, Tel.: 05361 28-5031
antje.weber(at)stadt.wolfsburg(dot)de