Räumlich fotografieren. Vom Pixel zum 3D-Druck

Räumlich fotografieren. Vom Pixel zum 3D-Druck

Videobearbeitung, Modellberechnung und Bearbeitung – für Fotografen, Mediengestalter, Techniker und ambitionierte do-it-yourself-Enthusiasten.

Digitale Fotografie ist mehr als Bildgebung. Computer können sehen und auch erkennen. Die Bilder haben radiometrische und geometrische Informationen. Aus einem Videoclip werden Einzelbilder selektiert. Aus den Bildinhalten wird ein Punkthaufen - oder auch Punktwolke genannt - des Objekts berechnet. Mit der Open-Source-Software Meshlab ist aus der Punktwolke eine Oberflächenmasche, also die Geometrie, zu konstruieren und wasserdicht für den 3D-Druck aufzubereiten.
Der Kurs findet am Freitag, den 21. September in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:15 Uhr und am Samstag, den 22. September von 8:30 Uhr bis 15:45 Uhr in der Volkshochschule Wolfsburg, Hugo-Junkers-Weg 5 statt. Anmeldungen nimmt der Kundenservice der VHS unter der Telefonnummer 05361-89390-40 entgegen.

Online-Anmeldung

Zurück

Stadt Wolfsburg | Bildungshaus

Volkshochschule Wolfsburg
Hugo-Junkers-Weg 5 | 38440 Wolfsburg

Anmeldung
Fon +49 (0)5361 89390-40
Fax +49 (0)5361 89390-15
E-Mail: info(at)vhs-wolfsburg(dot)de

Öffnungszeiten  
Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr