Neue Logos versinnbildlichen Zusammenwachsen der Institutionen

Neue Logos versinnbildlichen Zusammenwachsen der Institutionen

In wenigen Jahren wird das Bildungshaus am Klieversberg am Eingang zur Stadt Wolfsburg einen neuen, innovativen Lernort bilden. Die später dort ansässigen Einrichtungen haben ihre gemeinsame Arbeit jedoch bereits aufgenommen.  Zusammengefasst in einem optimierten Regiebetrieb wurden die Einrichtungen Volkshochschule Wolfsburg, Stadtbibliothek, Medienzentrum und Bildungsbüro inhaltlich zusammengeführt und noch stärker vernetzt.

Diese Zusammengehörigkeit wird nun auch in einer neuen Logofamilie deutlich.  „Mit den neuen Logos wächst nun auch optisch zusammen, was zusammen gehört, denn durch die organisatorische und inhaltliche Zusammenarbeit nutzen wir unsere Synergien, verfeinern unsere Expertisen und bündeln unsere Schlagkraft, um den Wolfsburger Bürgerinnen und Bürgern noch individuellere, noch leichter zugängliche und noch effizientere Bildungsangebote zu machen. Gemeinsam als Bildungshaus Wolfsburg verfolgen wir das Leitbild eines lebenslangen und lebensbegleitenden Lernens  – von der Geburt bis ins hohe Alter hinein“, erläutert Dr. Birgit Rabofski, Leiterin des Bildungshauses.
Die gemeinsame Logofamilie wirkt nach innen und nach außen. So stellen sie für die Mitarbeitenden der Institutionen einen klaren Neuanfang dar und die Wolfsburgerinnen und Wolfsburger erkennen nun deutlicher, wer zum Bildungshaus Wolfsburg gehört. Der Entwicklung der Logos ist ein Workshop vorausgegangen, in dem die Markenkerne des Bildungshauses Wolfsburg „Inspirierende Lernumgebung“, „Vernetzung“, „Der Mensch im Mittelpunkt“, „Lebenslanges Lernen“ und „Innovation“ erarbeitet wurden.

Die neue Logofamilie ist so visionär wie das geplante Bildungshaus und vereint eine lebendige Formensprache, ein offenes Design und eine animierende Optik. Die eigenständige Wort-Bild-Marke besitzt eine starke Wiedererkennung. Der architektonische Aufbau des Logos unterstreicht den Gewinnerentwurf des Bildungshauses des finnischen Architekts Esa Ruskeepää.
„Das Bildungshaus Wolfsburg wird ein Ort für moderne Bildung und zeitgemäße Information, für individuelles Lernen und Anwenden von Wissen sein. Ein Ort, der Menschen animiert und inspiriert, ihre Kreativität und Kompetenzen zu entdecken und zu entwickeln, ein Treffpunkt für die Wolfsburger Bürgerinnen und Bürger“, verdeutlicht Iris Bothe, zuständige Stadträtin, die Bedeutung des zukünftigen Baus am Wolfsburger Südkopf. „Gerade vor dem Hintergrund der bildungspolitischen Schwerpunktsetzung der Stadt Wolfsburg kann dieses Haus ein Mittelpunkt der Wolfsburger Bildungslandschaft werden“, so Bothe weiter.

Die Leiterinnen der einzelnen Institutionen des Bildungshauses präsentieren die Logofamilie.
Zurück

Stadt Wolfsburg | Bildungshaus

Volkshochschule Wolfsburg
Hugo-Junkers-Weg 5 | 38440 Wolfsburg

Anmeldung
Fon +49 (0)5361 89390-40
Fax +49 (0)5361 89390-15
E-Mail: info(at)vhs-wolfsburg(dot)de

Öffnungszeiten  
Montag 08:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr