Die Magie des Papiertheaters

Die Magie des Papiertheaters

Der VHS-Kurs richtet sich an alle, die die magische Kunstform des Papiertheaters entdecken oder in ihre Arbeit einbinden möchten.

Das Papiertheater ist eine darstellende Kunstform, die sich seit Ende des 18. Jahrhunderts in ganz Europa, später auch darüber hinaus ausbreitete: Mithilfe von gedruckten Ausschneidebögen wurden Miniaturtheater(bühnen) und Figuren aus Papier gebaut, mit denen man im eigenen Wohnzimmer Szenen großer Theaterklassiker zur Unterhaltung nachspielen konnte. Mancherorts gab es feste Bühnenkästen. In der „Bilderbogenkultur“ des 19. Jahrhunderts war das Papiertheater ein fester Bestandteil privater Unterhaltungskultur, so etwas wie der Fernseher jener Zeit. Mit einem besonderen Unterschied: Um in diesem Kasten bewegte Bilder betrachten zu können, bedarf es eigener Vorbereitung, Kreativität, Geschicklichkeit und Spielfreude. Über die Zeit in Vergessenheit geraten, erfreut sich das Papiertheater heute – gerade im Kontrast zu reinem Medienkonsum – in aller Welt wieder zunehmender Beliebtheit.

Der Kurs richtet sich an alle, die die magische Kunstform des Papiertheaters entdecken oder in ihre Arbeit einbinden möchten.

Im Workshop sollen nach einer kurzen Einführung in die Geschichte und Funktionsweise des Papiertheaters kurze Geschichten oder Spielszenen ausgearbeitet sowie Szenerien und Figuren im Stile des Papiertheaters entworfen und ausgefertigt werden. Ziel ist, anhand eigener oder bereits bestehender Geschichten kurze, ca. fünfminütige Papiertheaterstück-Entwürfe zu entwickeln – und in einer abschließenden kleinen Präsentation die entstandenen Szenen aufzuführen.

„Die Magie des Papiertheaters - Ein Spielkurs der besonderen Art“

Fr. 01.10., 13:00-16:00 Uhr
Sa. 02.10., 9:00-16:00 Uhr
Sa. 09.10., 9:00-16:00 Uhr

Kursort: Wolfsburger Figurentheater, Bollmoor-Scheune, Am Hasselbach 4, 38440 Wolfsburg

zur Online-Anmeldung

Bei Fragen steht Ihnen die Programmbereichsleitende Miriam Heine telefonisch (05361-890208-20) oder per E-Mail (miriam.heine(at)vhs-wolfsburg(dot)de) zur Verfügung.

Im eigenen Wohnzimmer Szenen großer Theaterklassiker zur Unterhaltung nachspielen. (Quelle: Papiertheater Pollidor Preetz REMINISZENZEN)
Zurück

Stadt Wolfsburg | Bildungshaus

Volkshochschule Wolfsburg
Hugo-Junkers-Weg 5 | 38440 Wolfsburg

Anmeldung
Fon +49 (0)5361 89390-40
Fax +49 (0)5361 89390-15
E-Mail: info(at)vhs-wolfsburg(dot)de

Öffnungszeiten

   
Montag 09:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr